AK Psychiatrie

Bereits seit 30 Jahren gibt es den Bamberger Arbeitskreis Psychiatrie als gemeinnützigen Verein. Heute umfasst unsere Gruppe ca. 15 ehrenamtlich engagierte Helfer und Helferinnen und erfährt immer wieder Verstärkung durch Studierende der unterschiedlichsten Fachrichtungen (z.B. Pädagogik, Psychologie), die ihre praktische Qualifikation durch die ehrenamtliche Tätigkeit erweitern können.

Unser Ziel ist es, den Patientinnen und Patienten des Klinikums am Michelsberg, Bamberg während ihres Klinikaufenthalts durch zwischenmenschlichen Kontakt eine Abwechslung zu bieten.

Einmal im Monat treffen sich die Mitglieder an einem Donnerstag um 18.30 Uhr in den Räumen der khg. Dort werden dann nicht nur die Besuchstermine verteilt, sondern ist auch Gegenheit zum Austausch. Darüber hinaus können wir gelegentlich Fachleute gewinnen, die für uns Vorträge und kurze Fortbildungen zu relevanten Themen abhalten.

Mitmachen kann bei uns im Prinzip jede/r Volljährige mitmachen, der Lust hat, ehrenamtlich tätig zu sein und mit Menschen in Ausnahmesituationen seine Zeit zu teilen. Für Studierende besteht die Möglichkeit, eine Bescheinigung über das ehrenamtliche Engagement zu erhalten.

Kontakt: www.ak-psychiatrie.de