AK Freizeit mit behinderten Menschen

Unter dem Motto „Gemeinsam geht’s besser“ veranstalten wir in Zusammenarbeit mit der Offenen Behindertenarbeit (OBA) ein buntes und abwechslungsreiches Freizeitprogramm für behinderte und nichtbehinderte Menschen. Grundsatz dabei ist, nicht etwas für, sondern mit behinderten Menschen zu machen. Für die ehrenamtlichen Teilnehmer finden regelmäßige Anleitungstreffen statt.

Niemals die Einen gegen die Anderen
Niemals die Einen über die Anderen
Niemals die Einen ohne die Anderen

Unsere derzeitigen Angebote

  • Offener Freizeittreff , freitags 15 – 19 Uhr in der KHG
  • Kochgruppe, donnerstags 15.30 – 19.30 Uhr, in der Lebenshilfe, Moosstr. 114
  • Sportgruppe, dienstags 15.30 – 17.30 Uhr (mit anschl. Stammtisch) in der Sporthalle der Lebenshilfe,
  • sowie diverse Unternehmungen am Wochenende, wie z. B. Ausflüge, Besuche kultureller Veranstaltungen, Wanderungen, Disco.

Ein zweimonatliches Programmheft, das in der KHG ausliegt bzw. bei der OBA angefordert werden kann, berichtet über die aktuellen Aktivitäten.

Kontakt
direkt bei der OBA:
Michael Hemm
Moosstr. 75
Tel.: 1 89 72 11