Mt 25: Menschen in Not

Wir sind ca. 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ökumenischen Ehrenamtlichen-Initiative "Mt 25. Bündnis für Menschen in Not" und betreiben eine Wärmestube mit Beratungsstelle für Menschen ohne festen Wohnsitz, für Obdachlose und arme Menschen in Bamberg. 

Wir sehen unsere Aufgabe darin, mit Menschen am Rand unserer Gesellschaft ins Gespräch zu kommen und in manchen Fragen weiterzuhelfen, ihnen ein Stück Vertrautheit, Normalität und Heimat zu schenken.
Dabei kooperieren wir im Team eng mit der hauptamtlichen Mitarbeiterin Kathrin Giehl. Sie ist zuständig für Koordinationsaufgaben, Begleitung der Ehrenamtlichen und Einzelberatung.
Im Projekt "Menschen in Not" arbeiten wir gleichberechtigt zusammen mit dem Caritasverband für die Stadt Bamberg und dem Diakonischen Werk Bamberg-Forchheim.

Kontakt

Treffpunkt „Menschen in Not“
Peter Klein (Dipl. Soz. Päd.)
Tel. 20 84 926
Siechenstr. 11–13 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
9.00 - 16.00 Uhr

Samstag, Sonntag
9.30 - 13.00 Uhr

Internet

www.menscheninnot-bamberg.de