Zum Inhalt springen

Personelle Veränderungen in der Hochschulseelsorge

Dr. Alfons Motschenbacher beendet seinen Dienst in der khg Bamberg
Zum 31. Dezember 2022 gibt es einschneidende Veränderungen in der khg: nach 22 Jahren verlässt Hochschulseelsorger Dr. Alfons Motschenbacher die khg Bamberg.
Datum:
Veröffentlicht: 1.1.23
Von:
khg Bamberg

Zum 31. Dezember 2022 gibt es einschneidende Veränderungen in der khg: nach 22 Jahren verlässt Dr. Alfons Motschenbacher die khg Bamberg. Fast 45 Semester war er als Katholischer Hochschulseelsorger an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg tätig. Mit Beginn des neuen Jahres 2023 übernimmt er die Leitung der Ökumenischen Telefonseelsorge Bamberg.

Leider wird eine Neubesetzung der Katholischen Hochschulseelsorge voraussichtlich wohl erst im Sommer oder Herbst 2023 erfolgen. Daher wird Dr. Alfons Motschenbacher noch bis Ende März 2023 sozusagen die eigene Vertretung übernehmen und für seelsorgerliche Anfragen zur Verfügung stehen.

Im Sommer 2023 soll es dann noch eine eigene Feier zur Verabschiedung von Dr. Motschenbacher geben. Sobald der Termin feststeht, werden weitere Details auch hier bekannt gegeben. Die Katholische Hochschulgemeinde Bamberg sagt ihm jedenfalls schon heute ganz herzlich Danke für seine segensreiche Arbeit in all den Jahren. Vergelt’s Gott für alles!